Zwickauer Blick vom 05.04.2009
Drucken

Besuch bei LUEG: Marketing vor Ort im Zwickauer Autohaus
Premiere: E-Klasse und Gäste aus der Türkei


Zwickau (msz). Marketing vor Ort praktizierte der Zwickauer Marketingclub vor wenigen Tagen. Das Ziel der Exkursion bildete das Autohaus LUEG. Anlässe hierfür gab es gleich mehrere, wie etwa den Internationalen Jahreskongress der Automobilindustrie, die Situation bei den Autoherstellern allgemein und speziell natürlich auch die Präsentation der neunen E-Klasse. Das Interesse war offensichtlich groß, mehr Klubmitglieder als sonst üblich hatten sich diesen Termin frei gehalten. Sie wurden nicht enttäuscht und erlebten gleich zwei Premieren. Erstmals war eine Delegation aus der Türkei Gast der Unternehmer. Die wiederum erlebten als Neuerung die Live-Übersetzung des Vortrages von Autohaus-Chef Andreas Sobe. Der Geschäftsführer informierte souverän und kurzweilig über die Situation in seinem Unternehmen: „Wir sehen in der Krise unsere Chancen und stellen uns den Herausforderungen!“ Höhepunkt der Abendveranstaltung bildete natürlich die Präsentation des neuen E-Klasse-Fahrzeuges von Mercedes. Probesitzen war einmal mehr angesagt.“

 

 

Partner